Agrar-Initiativen: Frontalangriff auf unsere einheimische Landwirtschaft zur Abstimmung vom 13.06.21

Agrar-Initiativen: Frontalangriff auf unsere einheimische Landwirtschaft zur Abstimmung vom 13.06.21

Am 13. Juni 2021 stimmt das Schweizer Stimmvolk über die sogenannte „Trinkwasser-Initiative“ und die Initiative „Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide“ ab. Viele Schweizer Landwirtschaftsbetriebe warnen vor einer Annahme dieser beiden Initiativen und sehen diese als Frontalangriff auf eine produzierende einheimische Landwirtschaft. So würden die neuen Bestimmungen die einheimische Produktion erschweren sowie die Lebensmittel verteuern. Hören Sie die Auszüge aus dem Interview mit dem Landwirt und Nationalrat Marcel Dettling und urteilen Sie selbst.

✓ https://www.kla.tv/18861

▬▬▬▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Klagemauer TV – Die anderen Nachrichten …frei – unabhängig – unzensiert …↪ was die Medien nicht verschweigen sollten …↪ wenig Gehörtes vom Volk, für das Volk …↪ tägliche News ab 19:45 Uhr auf https://www.kla.tv/​​… und ein wenig später auch hier auf YouTube.Dranbleiben lohnt sich! Wöchentliche News erhalten per E-Mail: https://www.kla.tv/news

▬▬▬▬ SICHERHEITS-HINWEIS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien desWestens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen,dass YouTube weitere Vorwände sucht, um uns zu sperren.Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig!Klicken Sie hier: https://www.kla.tv/vernetzung

▬▬▬▬ QUELLEN / LINKS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Webseite „2 x NEIN zu den extremen Agrar-Initiativen“
– www.extreme-agrarinitiativen-nein.ch/trinkwasser-initiative/worum-geht-s.html

Magazin „Schweizerzeit“ Nr. 10 vom 14. Mai 2021: „Frontalangriff auf unsere einheimische Landwirtschaft“ Interview mit Nationalrat Marcel Dettling; Seite 12-13

Weiterführende Argumente zu den beiden Abstimmungen:
Wahlempfehlung der Bauernorganisation Uniterre
– www.uniterre.ch/de/themen/pressemitteilung-stimmfreigabe-zur-initiative-fur-eine-schwe

#Landwirte #Ernährung #KlaTV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.