33. P.v.Liechtenstein im Gespräch mit Sonja B. aus Russland

33. P.v.Liechtenstein im Gespräch mit Sonja B. aus Russland

Sonja B. fand Asyl in der russischen Föderation und verfolgt Ziele für die deutschen Völker. Sie genießt dauerhaften Schutz durch das russische Militär, setzt sich erfolgreich für Kinder ein und hilft Menschen in ihre Souveränität über die offiziellen russischen Behörden. Sie geht im Kreml ein und aus und erhielt ihr Land aus den Händen der Familie des russischen Aussenministers. Dieses Video gibt einen kleinen Einblick in ihr Leben, ihr Wirken und ihre Ziele für die Zukunft.

http://shop.preussen.media
Telegram: https://t.me/FdWOeff
https://www.freiheitdurchwahrheit.com/

PS: Vielen Dank für Eure bisherigen Kommentare. Es ist ein feinfühliges Thema und dort herrschen viele verschiedene Meinungen, die respektiert werden dürfen. Gespalten wird seitens bestimmter Kreise genug und jede mögliche Lösung darf und sollte diskutiert werden. Bleibt bitte beim Kommentieren in der Ehre und sachlich. Letztlich geht es um uns alle als Gemeinschaft.

Ich als Moderator versuche sachlich zu bleiben und es darf jeder Gesprächspartner seine Vorstellungen, Ideen und Überzeugungen darstellen. Sie Zukunft wird zeigen, welche Wege und Erfolge mit zum Ziel geführt haben werden. Seid gesegnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.